Ute Gortner



Bilder Biographie Ausstellungen Bibliographie




U. Gortner, Ohne Titel, 2012

Ute Gortner, Ohne Titel, 2012
80 x 60 cm


weitere Bilder
1 2 3 4 5



Biographie

1950 in Bexbach/ Saar geboren
1970 - 75 Studium an der Hochschule für Bildende Künste, Kassel
(Freie Graphik/ Graphik-Design und Kunsterziehung)
1975 Hochschulabschluss Freie Graphik/ Graphik-Design
1. Staatsexamen Kunsterziehung
1975 - 1976 Paris, Studium bei Johnny Friedlaender, Farbradierung
1976 - 1977 Hannover, Referendariat, 2. Staatsexamen
1980 - 1990 Zahlreiche internationale grafische Editionen,
Arbeitsaufenthalte in England, Italien, Frankreich, Portugal, Spanien
1988 Paris, Cité International des Arts
ab 1986 Atelier in Grimaucourt, Frankreich
ab 1996 Bildende Kunst am Cusanus-Gymnasium, St. Wendel
pendelt zwischen Atelier in Frankreich und Deutschland



Ausstellungen

Einzelaustellungen
1976 Galerie Elitzer, Saarbrücken
1978 Galerie im Zwinger, St. Wendel
Galerie der Stadt Homburg
1980 Art Center of Rawlins
1981 Frankfurter Kunstkabinett,
Hanna Bekker vom Rath
1984 Galerie "Art sans frontières", Strasbourg
1996 Goethe Institut, Nancy
1998 Museum St. Wendel
1999 Galerie d'art contemporain,
Centre Pablo Picasso,
Blénod-les-Pont-à-Mousson
2000 Musée Barrois, Bar-Le-Duc
2009 Galerie Besch, Saarbrücken
        
Ausstellungsbeteiligung
1975 Kunstverein Kassel
1977 Galerie Pels-Leusden, Berlin
1978 Kunstverein Hannover und Kassel
1979 Saarländische Landesvertretung, Bonn
Museum Moderne Galerie, Saarbrücken
1981 Museum of Fine Arts, St. Petersburg, Florida, USA
1982 International Print Biennal, Coral Gables, Florida, USA
Museum Marl
1984 Art Basel
Art Cologne
Galerie Wiegand, Köln
1985 Art Basel
Art Cologne
1986 Art Basel
Art Cologne
1987 Art Basel
Art Cologne
1988 Europäische Union, Brüssel
1989 Museum St. Wendel
1990 In-Cho Paper Museum, Japan
Internationale Grafik-Triennale, Frechen
1993 Deutsch Fondation, Lausanne
2000 Saarlandmuseum Saarbrücken, Kunstszene Saar
2003 Orangerie, Blieskastel




Bibliographie

Stiftung Dr. Walter Bruch, Museum St. Wendel, Cornelieke Lagerwaard (Hrsg.):
Ute Gortner, Dessin/Zeichnungen, Katalog zur Ausstellung, St. Wendel, 1998
Ute Gortner (Hrsg.): Ute Gortner, Malerei, o.O., o.J.